Skip to main content

Die Sportanlage bleibt über den 09.05.2020 hinaus gesperrt

Spiel- und Trainingsbetrieb weiterhin ausgesetzt

Trotz der Freigabe unter vielen Auflagen, bleibt die Sportanlage der SG Harheim über den 09.05.2020 hinaus gesperrt und der gesamte Trainingsbetrieb ausgesetzt.
Wir prüfen derzeit die Umsetzung der technischen und organisatorischen Maßnahmen, die als Auflage für eine Öffnung der Sportanlage und Wiederaufnahme des Trainigsbetriebes, zwingend vorgeschrieben sind.
In zwei Tagen ist dies nicht zu leisten!

Dies beginnt bei einfacheren Themen wie Desinfektionsspendern und deren Lieferbarkeit, geht dann aber über den Trainingsablauf inkl. der Einhaltung der Abstandsregeln (z.B. nur 10 Personen pro Spielfeldhälfte, keine Wettkampfbedingungen, keine Zweikämpfe) bis hin zu den Umkleidemöglichkeiten.

Nach Rücksprache des Vorstands mit der Stadt, können wir trotz offizieller Freigabe der Sportanlagen keinen Trainingsbetrieb zulassen. Wir können die Forderungen und Hygienevorschriften der Stadt bzw des Landes nicht erfüllen bzw. einhalten. Die Kabinen bleiben geschlossen. Wer trotzdem, ohne einen offiziellen Grund, die Kabinen betritt, begeht Hausfriedensbruch. Wir stellen dies mit größtem Bedauern fest, aber die Gesundheit bzw. die Haftbarkeit des Vereines geht vor.